Wie pflegen Sie ihre Kunstnägel richtig!

1. Setzen Sie ihre Nägel bitte NICHT als Werkzeug ein, weil sie abbrechen könnten & Sie sich ganz arg verletzten können.

2. Verwenden Sie Handschuhe zum Putzen (bei scharfen Putzmittel), weil die Gefahr besteht dass die Putzmittel zu aggressiv sind & ihre Nägel schaden können.

3. Verwenden Sie Aceton freien Nagellackentferner, weil sich sonst der Kunstnagel auflöst.

4. Säubern Die Ihre Nagelunterseite regelmäßig mit einer Nagelbürste oder einem Nagelbad, da sich Reste unter dem Nagel absetzten können.

5. Pflegen Sie ihre Nägel & Nagelhaut täglich mit Nagelöl/Handcreme.

6. Je nach Nagelwachstum & Beanspruchung sollten Sie ihre Nägel alle 2-3 Wochen Nachbehandeln/Auffüllen lassen.

7. Bitte beachten Sie dass ein Kunstnagel bei extremer Belastung brechen kann. Gehen Sie daher mit ihm um,als wären es Ihre Naturnägel.

8. Wenn Sie das alles beachten werden Sie auch viel & vor allem lange Freude an Ihren Kunstnägeln haben.

9. Wenn Sie ihre Kunstnägel aus irgendeinem Grund nicht mehr wollen, versuchen Sie BITTE NIEMALS die Nägel zu reißen, schneiden, knibbeln, oder alleine zu entfernen, da es sonst zu erheblichen Schäden des Naturnagel kommen kann

Liebe Grüße Euer Nagelstudio Royal Nails by Tom Team   


Besucherzähler Für Homepage